Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Gemeinsame Pressemitteilung der ...

27.10.2017 - 14:51:54

Polizeipräsidium Konstanz / Gemeinsame Pressemitteilung der .... Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 27.10.2017 - Mutmaßliche Seriendiebin inhaftiert

Ravensburg - Mit Haftbefehl gesucht wurde eine 28-jährige Frau, die unter dringendem Verdacht steht, gewerbsmäßig zahlreiche Autoaufbrüche und weitere Diebstahlsdelikte in den letzten Monaten, überwiegend im Raum Ravensburg begangen zu haben.

Nach umfangreichen Ermittlungen der Polizei konnten Beamte des Polizeireviers Ravensburg die mutmaßliche Serien-Diebin, die wohl zuletzt in den vergangenen Tagen im Theresia-Gerhardinger-Weg einen geparkten Opel aufgebrochen und daraus Fahrzeugpapiere sowie persönliche Gegenstände entwendet hat, am Dienstagvormittag im Bereich des Bahnhofs festnehmen. Bei der Durchsuchung der drogensüchtigen Frau konnten die Polizisten entsprechendes Diebesgut auffinden und sicherstellen.

Nachdem die Tatverdächtige am Nachmittgag beim Landgericht Ravensburg dem Haftrichter vorgeführt worden war, wurde sie in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

Oberstaatsanwalt Karl-Josef Diehl, Tel. 0751 806 - 1301

Polizeihauptkommissar Jens Purath, Tel. 07531 995 - 1014

OTS: Polizeipräsidium Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110973 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110973.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz Telefon: 07531 995-0 E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!