Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Betrunkene greifen ...

29.07.2020 - 12:37:16

Polizeipräsidium Konstanz / Betrunkene greifen .... (Konstanz) Betrunkene greifen Ordnungsdienst im Herosé-Park an (29.07.2020)

Konstanz - Handgreiflich gegenüber dem Kommunalen Ordnungsdienst Konstanz wurden am heutigen Mittwoch gegen 01 Uhr zwei Männer im Alter von 44 und 45 Jahren, deren Musikbox sichergestellt werden sollte. Die Angestellten des Ordnungsdienstes hatten bereits zuvor mehrmals die zwei Männer aufgefordert, die viel zu laute Musikbox leiser zu stellen. Da sie dieser Aufforderung nicht nachkamen, entschlossen sie sich, die Musikbox sicherzustellen. Im Zuge der Maßnahme wurden sie von den 44- und 45-jährigen Männern geschubst und angegriffen, weshalb ein Angestellter das Pfefferspray einsetzte. Zur Unterstützung wurden Polizisten des Polizeireviers Konstanz angefordert. Die Beamten nahmen die Beschuldigten vorläufig fest und brachten sie zum Polizeirevier. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 45-Jährigen rund 2,4 Promille, beim 44-Jährigen 1,9 Promille. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ihnen von einer Ärztin eine Blutprobe entnommen. Verletzt wurde keiner der Beteiligten.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1016 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4664716 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de