Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Betrugsversuch durch ...

24.07.2020 - 14:52:11

Polizeipräsidium Konstanz / Betrugsversuch durch .... (Konstanz) Betrugsversuch durch angebliches Gewinnversprechen (20.07.-23.07.2020)

Konstanz - Offenbar von einem Betrüger telefonisch kontaktiert wurde eine 81-jährige Frau erstmals am Montag und teilte ihr mit, dass sie einen Betrag von 28.000 Euro gewonnen hätte. Die männliche Person gab sich als "Thomas Lorenzo" von der Fa. Prime Security aus. Bei dem nächsten Anruf forderte der Unbekannte vor der Ausbezahlung des Gewinns eine Gebühr von 500 Euro in Form von Guthabenkarten für ein Internet-Portal. Nachdem die Frau zwischenzeitlich mit einem Familienmitglied gesprochen hatte, kamen ihr Zweifel an der Echtheit und konfrontierte den Betrüger beim nächsten Anruf damit. Daraufhin reagierte der Anrufer schimpfend und die Seniorin beendete das Gespräch.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4661323 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de