Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Autofahrerin überholt ...

23.07.2020 - 15:22:23

Polizeipräsidium Konstanz / Autofahrerin überholt .... (Allensbach) Autofahrerin überholt und verursacht Unfall (22.07.2020)

Allensbach, Lkrs. KN - Eine leichtverletzte Person und zwei Fahrzeuge mit Totalschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr auf der B 33. Eine 23-jährige VW-Fahrerin war auf der Bundesstraße in Richtung Konstanz unterwegs, setzte auf Höhe eines Autohauses zum Überholen an und übersah den Fiat einer entgegenkommenden 46-jährige Frau. Nach eigenen Angaben war die junge Frau davon ausgegangen, dass die Fahrbahn in diesem Bereich wieder zweispurig werden würde. Kurz vor der Kollision lenkte die 23-jährige nach rechts und konnte hierdurch einen direkten Frontalunfall verhindern. Bei dem Unfall blieben die Fahrerinnen und weiteren Insassen unverletzt, eine 33-jährige Mitfahrerin der jungen Frau wurde leicht verletzt. Sie wurde zur weiteren Untersuchung vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten von Abschleppdiensten abtransportiert werden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1014 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4660246 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de