Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Konstanz / Auffahrunfall mit ...

28.07.2020 - 19:12:42

Polizeipräsidium Konstanz / Auffahrunfall mit .... (Spaichingen) Auffahrunfall mit Verletzten (27.07.2020)

Spaichingen - Zwei leicht verletzte Fahrzeuginsassen und Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am Montagvormittag gegen 09.15 Uhr auf der Hauptstraße im Bereich der Einmündung der Hindenburgstraße in die Hauptstraße ereignete.

Der 55 Jahre alte Lenker eines Renault Kadja und der 49 Jahre alte Lenker eines Fiat Panda befuhren hintereinander die Hauptstraße. Der Lenker des Renault musste verkehrsbedingt bremsen. Der Lenker des Fiat Panda erkannte dies zu spät und verursachte einen Auffahrunfall. Die beien Insassen des Renaults erlitten bei dem Auffahrunfall leichte Verletzungen.

Der Einsatz eines Rettungsdienstes war nicht erforderlich. Die an dem Verkehrsunfall beteiligten Pkw waren nach dem Zusammenstoß noch fahrbereit.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz Polizeipräsidium Konstanz Pressestelle Telefon: 07531 995-1015 E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110973/4664387 Polizeipräsidium Konstanz

@ presseportal.de