Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Koblenz / Vollsperrung nach ...

18.12.2017 - 21:26:28

Polizeipräsidium Koblenz / Vollsperrung nach .... Vollsperrung nach Frontalzusammenstoß - 3 Personen leicht verletzt

Koblenz - Am 18.12.2017, um 17.00 Uhr kam es in Güls, Ortsausgang in Richtung Winningen, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der Fahrer eines Transporters die Kontrolle über sein Fahrzeug, so dass er mit einem entgegenkommenden Geländewagen kollidierte. Hierbei wurden die drei Fahrzeuginsassen des SUV leicht verletzt. Zur Bergung der Unfallfahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn musste die B416 bis um 19 Uhr gesperrt werden.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!