Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Koblenz / Verkehrsunfall mit unerlaubtem ...

30.11.2019 - 15:21:33

Polizeipräsidium Koblenz / Verkehrsunfall mit unerlaubtem .... Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in 56070 Koblenz, Andernacher Straße

Koblenz - Am Samstagmorgen, 30.11.2019, gegen 01:10 Uhr, kam es auf der Andernacher Straße, aus Richtung Edeka Kreuzberg kommend in Fahrtrichtung Bauhaus, zu einem Verkehrsunfall. Vermutlich ein Kleintransporter kam zum Unfallzeitpunkt vor dem dortigen Kreisverkehr nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dort aufgestellten Verkehrszeichen. Das Verkehrszeichen wurde total zerstört, am Kleintransporter entstand wahrscheinlich erheblicher Sachschaden im rechten Frontbereich. An der Unfallstelle blieb eine Vielzahl von Trümmerteilen des unfallverursachenden Fahrzeuges zurück. Der Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne die Erhebung der erforderlichen Daten zu ermöglichen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion 2 des PP Koblenz entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2910 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/4454899 Polizeipräsidium Koblenz

@ presseportal.de