Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Obs, Polizei

Polizeipräsidium Koblenz / Mayen: Bildungsgang Polizeidienst ...

02.01.2020 - 13:06:38

Polizeipräsidium Koblenz / Mayen: Bildungsgang Polizeidienst .... Mayen: Bildungsgang Polizeidienst und Verwaltung - Unsere Einstellungsberater informieren

Koblenz - Auch im Jahr 2020 starten die Einstellungsberater des Polizeipräsidiums Koblenz wieder voll durch.

Unter dem Motto "Mit Realschulabschluss in den Streifenwagen" findet

Montag, 13. Januar 2020, ab 18:00 Uhr

unsere erste Infoveranstaltung in der Stadtverwaltung Mayen (Sitzungssaal), Rosengasse 2, 56757 Mayen statt.

Hier werden alle Fragen rund um den Polizeiberuf und insbesondere zu

- Bewerbungsvoraussetzungen,

- Auswahlverfahren,

- Bildungsgang "Polizeidienst und Verwaltung" an der HBFS in Lahnstein

- Studium

- und den beruflichen Perspektiven bei der Polizei Rheinland-Pfalz

beantwortet.

In der ca. 90-minütigen Veranstaltung werden alle Informationen gegeben, die für den Einstieg in den spannenden und abwechslungsreichen Beruf benötigt werden.

Schülerinnen und Schülern mit Sekundarabschluss I bietet der Bildungsgang "Polizeidienst und Verwaltung" die Möglichkeit, in zwei Jahren die Fachhochschulreife zu erwerben und damit die Voraussetzung zum anschließenden Bachelor-Studium bei der Polizei Rheinland-Pfalz zu erlangen.

Alle Interessierten und deren Eltern sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf den Besuch.

Weitere Informationen rund um den Polizeiberuf gibt es auf unserer Internetseite www.polizei.rlp.de/karriere, telefonisch bei unseren Einstellungsberatern Manuel Neumann, Telefon 0261/103-2209 und Rita Becker, Telefon 0261/103-2266 oder per Mail an ppkoblenz.einstellungen@polizei.rlp.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014 Müller E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117715/4481815 Polizeipräsidium Koblenz

@ presseportal.de