Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Koblenz / Koblenz: Unbekannte stehlen ...

13.09.2018 - 12:18:22

Polizeipräsidium Koblenz / Koblenz: Unbekannte stehlen .... Koblenz: Unbekannte stehlen Mercedes, verursachen Unfall und rasen davon

Koblenz - Am gestrigen Mittwochabend (12. September 2018) kam es zu einem Autodiebstahl auf der Koblenzer Karthause.

Ersten Ermittlungen zufolge wurde das Fahrzeug kurz nach 18.00 Uhr vor einer Pizzeria in der Potsdamer Straße abgestellt und entladen. Zur gleichen Zeit saßen zwei Männer, die zuvor etwas zu Essen in der Pizzeria bestellten, im Außenbereich des Restaurants und aßen.

Einen unbeobachteten Moment nutzten die bislang Unbekannten aus, um mit dem grauen Mercedes 203 K/C 180, mit dem Kennzeichen NR-H 1318, in dem offensichtlich noch der Zündschlüssel steckte, davonzufahren.

Die Personen konnten von einem Zeugen wie folgt beschrieben werden: Beide sind etwa 24 Jahre alt. Einer hat eine schmale Figur, blonde Haare und ein wenig Bartbehaarung um das Kinn. Er trug am gestrigen Abend eine Baseballmütze und war am Oberkörper nicht bekleidet. Der Zweite hat eine normale Figur und war ebenfalls mit freiem Oberkörper unterwegs. Auffällig waren ein rundes Tattoo auf dem Rücken und ein nicht näher zu beschreibendes Tattoo auf dem Oberarm.

Rund 15 Minuten später wurde der Polizei in Andernach ein Unfall auf der Koblenzer B 9 gemeldet. Der Unfallverursacher sei nach dem Zusammenstoß mit hoher Geschwindigkeit davon gefahren.

Es stellte sich heraus, dass kurz zuvor die Fahrerin eines Opel Corsa aus Richtung Koblenz kommend in Richtung Andernach unterwegs war und ein anderes Fahrzeug überholen wollte. Von hinten näherte sich ein sehr schnell fahrender grauer Mercedes und fuhr zunächst dicht auf den Coras auf. Anschließend überholte er diesen rechts und scherte wieder vor ihm ein. Hierbei stieß der Mercedes mit seiner linken vorderen Fahrzeugecke gegen den Kotflügel des Corsa und raste davon. Die junge Corsa-Fahrerin allerdings merkte sich das Kennzeichen des Flüchtigen. Es konnte ermittelt werden, dass es sich bei den Davonrasenden um die Autodiebe auf der Karthause handelte, von denen weiterhin jede Spur fehlt.

Die Polizei Koblenz bittet um Hinweise zu den Autodieben und dem Verbleib des grauen Mercedes, NR-H 1318, der nun an der linken Frontseite beschädigt sein muss, sich unter der Telefonnummer 0261/1030 oder per Mail an pikoblenz1@polizei.rlp.de zu melden.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2014 Müller E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de