Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Koblenz / Golffahrer übersieht Radfahrer in ...

02.02.2018 - 13:52:02

Polizeipräsidium Koblenz / Golffahrer übersieht Radfahrer in .... Golffahrer übersieht Radfahrer in Koblenz - Polizei sucht ihn und Zeugen

Koblenz - Ein 30-jähriger Radfahrer war am gestrigen Donnerstag, 01.02.2017, gegen 08.45 Uhr mit seinem Rad auf dem Gehweg der Herberichstraße in Richtung Messekreisel unterwegs. Der Fahrer eines dunklen Pkw übersah ihn beim Rechtsabbiegen. Es kam zur Kollision, der Radfahrer rutschte über die Motorhaube und zog sich hierbei mehrere Schürfwunden zu. Der Pkw-Fahrer flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen VW-Golf, mit rotem Streifen an der Front und roten AW- Kennzeichen gehandelt haben. Dessen Fahrer war etwa 30 Jahre alt und trug eine schwarze Basecap. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Koblenz 2, Telefon: 0261-1032911, in Verbindung setzen.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-1032911 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!