Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / - Zeugenaufruf - Fahrradfahrer ...

16.05.2018 - 22:21:50

Polizeipräsidium Karlsruhe / - Zeugenaufruf - Fahrradfahrer .... (KA) - Zeugenaufruf - Fahrradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Karlsruhe - Am Mittwoch, den 16. Mai, gegen 16.30 Uhr ereignete sich in Karlsruhe in der Waldhornstraße, kurz vor der Kaiserstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem silberfarbenen Toyota Auris und einem Fahrradfahrer. Die beiden Beteiligten waren auf de Waldhornstraße vom Zirkel kommend in Richtung Kaiserstraße unterwegs. Der PKW-Führer wechselte vom linken auf den rechten Fahrstreifen und stieß hierbei mir dem Fahrradfahrer zusammen, welcher daruafhin stürzte. Der Radfahrer zog sich eine Kopfplatzwunde und Verletzungen am Knie und an der Hand zu und mußte in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Da die Beteiligten unterschiedliche Unfallhergänge schildern, werden Zeugen gebeten sich unter Telefon 0721 / 944840 bei der Verkehrsunfallaufnahme des Autobahpolizeireviers Karlsruhe zu melden.

Klaus Ott, Führungs- und Lagezentrum

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!