Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Waghäusel-Kirrlach - ...

07.01.2020 - 17:11:37

Polizeipräsidium Karlsruhe / Waghäusel-Kirrlach - .... (KA) Waghäusel-Kirrlach - Körperverletzung in Gaststätte - Zeugenaufruf

Karlsruhe - Am frühen Sonntagmorgen kam es in einer Gaststätte in Waghäusel-Kirrlach zu einer Körperverletzung, bei welcher eine Person verletzt wurde. Die Identität der Tatverdächtigen ist bislang noch nicht bekannt.

Gegen 01:30 Uhr befanden sich vier männliche Personen in der Gaststätte in der Waghäusler Straße. Da sie sich unangebracht verhielten, sollten sie das Haus nach Bitte des Wirtes verlassen. In der Folge entwickelte sich ein Streit, der in einem Gerangel endete. Der 50-jährige Wirt wurde dabei gestoßen und fiel zu Boden, wobei er leicht verletzt wurde. Die vier bislang unbekannten Täter flüchteten im Nachgang vorerst unerkannt. Sie wurden nach Zeugenangaben zwischen 25 und 30 Jahren geschätzt mit vermutlich osteuropäischen Wurzeln.

Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich telefonisch unter der Nummer 07256 9329-0 mit dem Polizeirevier Philippsburg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Markus Beckert, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 - 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4485788 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de