Obs, Polizei

Polizeipräsidium Karlsruhe / Treffpunkt Sicher in Calw sehr ...

10.04.2017 - 16:06:59

Polizeipräsidium Karlsruhe / Treffpunkt Sicher in Calw sehr .... Treffpunkt Sicher in Calw sehr zufrieden Calwer Frühling hatte "Kaiserwetter" Regelrechter Ansturm bei der Fahrradcodierung Hohe Besucherfrequenz beim Infomobil des Landeskriminalamtes

Karlsruhe - Treffpunkt Sicher in Calw. Alle Hände voll zu tun hatten die Helfer, die am Sonntag im Rahmen des Calwer Frühlings für den Treffpunkt Sicher in Calw im Einsatz waren. Obwohl die kostenfreie Fahrradcodierung unter der Leitung von Werner Ohngemach ab 12 Uhr beginnen sollte, bildete sich bereits eine halbe Stunde früher eine kleine Schlange anstehender Interessenten - und die verlängerte sich ständig. Selbst die zwei Söhne von Werner Ohngemach, Marco und Luca, legten zeitweise Hand an, um den Rückstau zu reduzieren. Fünf Personen waren den gesamten Nachmittag in Sachen Fahrradcodierung nonstop im Dauereinsatz. Obwohl die Wartezeiten bis zu eineinhalb Stunden betrugen, legten alle Biker große Geduld an den Tag, bis sie endlich dran waren. Auch das Infomobil des Landeskriminalamtes war ein regelrechter Besuchermagnet. Bezüglich des Schutzes der eigenen vier Wände bestand reger Informations- und Beratungsbedarf. Unter dem Strich wurden unter blauem Himmel 70 Fahrräder mit einem "Kennzeichen" versehen und codiert. Darüber hinaus fanden an beiden vom Treffpunkt Sicher in Calw betreuten Informationsständen zahlreiche gute Gespräche statt.

Bildbeschreibung:

1. Infomobil des Landeskriminalamtes (LKA) 2. Werner Ohngemach bei der Fahrradcodierung 3. Polizeihauptkommissar Martin Hauser und Werner Ohngemach

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!