Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Tiefenbronn - Verletzte ...

04.11.2019 - 17:16:44

Polizeipräsidium Karlsruhe / Tiefenbronn - Verletzte .... (Enzkreis) Tiefenbronn - Verletzte und hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Enzkreis - Ein Schwer-, ein Leichtverletzter und ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 23.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagnachmittag auf der Landesstraße 572. Eine 48-Jährige war mit ihrem Pkw gegen 17.35 Uhr auf der Kreisstraße 4563, aus Tiefenbronn-Mühlhausen kommend, unterwegs. An der Einmündung zur Landesstraße 572 wollte sie nach links abbiegen. Hierbei übersah sie den Pkw eines 64-Jährigen, der in Richtung Mühlhausen unterwegs war und prallte in die Seite des Fahrzeuges. Der 64-Jährige wurde schwer verletzt und nach einer Erstversorgung vor Ort in einen Klinik gebracht. Die 48-jährige Unfallverursacherin wurde leicht verletzt und ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Dieter Werner, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de