Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Rheinstetten - Pkw-Lenker zum ...

10.04.2017 - 12:26:40

Polizeipräsidium Karlsruhe / Rheinstetten - Pkw-Lenker zum .... (KA) Rheinstetten - Pkw-Lenker zum Ausweichen gezwungen und geflüchtet - Polizei bittet um Hinweise

Rheinstetten - Zu einer Unfallflucht von Sonntagabend kurz vor dem Forchheimer Ortsteil Silberstreifen bittet das Polizeirevier Ettlingen um Hinweise auf den Lenker eines schwarzen Pkw.

Der Unbekannte war gegen 19.35 Uhr auf der Kreisstraße 3581 in Richtung Ettlingen unterwegs, als er nach Passieren des Messetunnels einen weißen Pkw überholte. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, zog der entgegenkommende Fahrer eines Peugeot seinen Wagen nach rechts und prallte gegen die Schutzplanken.

Der 18-Jährige blieb unverletzt; doch wurde am Wagen unter anderem auch die Ölwanne beschädigt, so dass der entstandene Sachschaden mit rund 8.000 Euro beträchtlich ist.

Von dem Unfallverursacher, der - wie der überholte Pkw auch - nach dem Geschehen ohne anzuhalten weiterfuhr, ist neben der Wagenfarbe lediglich bekannt, dass er etwa 30 bis 35 Jahre alt ist, kurzes dunkles Haar hat und einen Vollbart trägt.

Hinweise auf den Geflüchteten werden unter Telefon (07243) 32000 rund um die Uhr entgegen genommen.

Fritz Bachholz, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!