Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim- Vier mutmaßliche ...

05.11.2018 - 14:01:40

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim- Vier mutmaßliche .... (PF) Pforzheim- Vier mutmaßliche Körperverletzungen im Nachtleben

Pforzheim - Mit mehreren Verdachtsfällen von Körperverletzungsdelikten mussten sich am Samstag die Beamten der Polizeireviere Pforzheim Nord und Pforzheim Süd befassen.

So rückte eine Streife des Polizeireviers Pforzheim Nord gegen 3.15 Uhr zu einem Bistro Am Waisenhausplatz aus, weil es dort zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein soll. Ein 24-jähriger, erheblich alkoholisierter Mann, soll in der Gaststätte mit anderen Personen in Streit geraten und dann vor der Lokalität von diesen mit Fäusten und Tritten bearbeitet worden sein. Hinsichtlich der Tatverdächtigen dauern die Ermittlungen an.

In einem weiteren Fall, gab ein 41-Jähriger an, von zwei bislang unbekannten Tätern zusammengeschlagen worden zu sein. Diese seien mit einem Auto angekommen, hätten ihn verprügelt und seien wieder weg gefahren. Zeugen fanden den bewusstlosen Mann um 3.50 Uhr auf der Christophallee. Der Sachverhalt konnte bisher nicht verifiziert werden.

Um 22.40 Uhr wurde ein weiterer Pfeffersprayeinsatz gemeldet. Ein 27-Jähriger ist hier verdächtig, vor einem Lokal in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße Pfefferspray gegenüber mehreren Personen eingesetzt zu haben. Obwohl die Geschädigten kein großes Interesse an der Sachverhaltsaufklärung zeigten, konnte der Tatverdächtige, der bereits am Freitag in derselben Gaststätte einen Streit provoziert hatte, in Gewahrsam genommen werden.

Beamte des Polizeireviers Pforzheim Süd wurden gegen 23.30 Uhr zu einer Gaststätte in der Westlichen Karl-Friedrich-Straße gerufen, weil ein bislang Unbekannter mit Pfefferspray gesprüht haben soll. Die Polizisten stießen bei ihren Ermittlungen auf eine Mauer des Schweigens bei den offensichtlich betrunkenen, unkooperativen Beteiligten, die sich selbst in Gegenwart der Polizeibeamten in die Haare gerieten.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de