Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Katze mit ...

10.04.2017 - 17:06:37

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Katze mit .... (PF) Pforzheim - Katze mit Messerstichen verletzt und aus dem Fenster geworfen

Pforzheim - Ein 26-jähriger psychisch auffälliger Mann ist verdächtig, seine einjährige Hauskatze mit mehreren Messerstichen schwer verletzt und dann aus dem vierten Stock eines Hauses in der Kaiser-Friedrich-Straße geworfen zu haben. In der Folge wurde die Katze von einer bislang unbekannten Frau aufgehoben und weggetragen. Eine Zeugin hatte die Polizei alarmiert, die den geständigen Tatverdächtigen in eine Psychiatrische Klinik einlieferte. Bislang ist nicht bekannt in welchem gesundheitlichen Zustand sich das Tier befand und befindet und wo es sich aufhält. Aus diesem Grund wird die unbekannte Frau gebeten, sich beim Polizeirevier Pforzheim, Bereich Gewerbe/Umwelt, Telefon 07231 1860, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!