Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Auffahrunfall mit ...

07.11.2019 - 15:36:34

Polizeipräsidium Karlsruhe / Pforzheim - Auffahrunfall mit .... (PF) Pforzheim - Auffahrunfall mit eingeklemmter Person auf der A 8

Karlsruhe - Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der BAB 8 zwischen den Ausfahrten Pforzheim-Ost und Nord zu einem Auffahrunfall mit einer eingeklemmten Person. Die Fahrbahn musste teilweise über mehrere Fahrstreifen gesperrt werden.

Gegen 03:19 Uhr fuhr ein 30-jähriger Autofahrer mit seinem PKW auf der BAB 8 auf einem vorausfahrenden PKW auf. In der Folge wurde er auf den linken Fahrstreifen abgewiesen und kam dort zum Stillstand. Er wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, konnte allerdings vor Ort durch die erste Polizeistreife aus dem Fahrzeug befreit werden. Schwerverletzt wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Aufgrund erster Anhaltspunkte für eine Beeinflussung durch berauschende Mittel wurde von ihm eine Blutprobe entnommen. Der geschädigte PKW-Führer des vorausfahrenden Fahrzeuges wurde nicht verletzt. Über den Sachschaden kann bisher noch keine Aussage getroffen werden.

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Markus Beckert, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 - 111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de