Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Ölbronn-Dürrn - 45.000 Euro ...

02.12.2019 - 16:01:41

Polizeipräsidium Karlsruhe / Ölbronn-Dürrn - 45.000 Euro .... (PF) Ölbronn-Dürrn - 45.000 Euro Sachschade nach Brand eines Holzanbaus

Karlsruhe - Zu einem Brand eines Holzanbaus in der Talstraße in Ölbronn, kam es am Sonntagnachmittag bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 45.000 Euro.

Nach bisherigem Kenntnisstand entdeckte die Eigentümerin selbst gegen 14.30 Uhr den brennenden Holzanbau an ihrem Einfamilienhaus. Durch die schnelle Brandbekämpfung der Feuerwehr die mit insgesamt 70 Einsatzkräften vor Ort waren, konnte verhindert werden, dass das Feuer auf das Haus übergriff. Durch die Flammen wurde jedoch die Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen. Warum es zu dem Brandausbruch kam, bedarf noch weiteren Ermittlungen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4456404 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de