Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Nagold-Gündringen - ...

26.03.2017 - 08:36:27

Polizeipräsidium Karlsruhe / Nagold-Gündringen - .... (CW) Nagold-Gündringen - Unfallverursacher geflüchtet

Nagold-Gündringen - Am Samstagabend um 20.00 Uhr fuhr eine 20 jährige Autofahrerin aus Nagold Hochdorf mit ihrem blauen Volvo auf der Kreisstraße K 4344 von Gündringen in Richtung Vollmaringen. Im dortigen Waldbereich kam ihr ein weißer Kleinwagen teilweise auf ihrer Fahrbahnseite entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern musste sie ihren Pkw stark abbremsen und nach rechts ins Bankett ausweichen. Dabei kam die Autofahrerin ins Schleudern und prallte anschließend rechts gegen die Böschung. Hierbei entstand an ihrem Pkw ein Sachschaden von 1000 Euro. Die Fahrerin und ihr Beifahrer blieben unverletzt. Der Führer des weißen Kleinwagens fuhr ohne anzuhalten in Richtung Gündringen davon. Das Polizeirevier Nagold bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 07452-93050.

Rolf Dittus / Karl Meyer, Führungs- und Lagezentrum

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!