Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Nagold - Gefährliche ...

02.12.2019 - 14:06:47

Polizeipräsidium Karlsruhe / Nagold - Gefährliche .... (CW) Nagold - Gefährliche Körperverletzung auf Schulgelände

Nagold - Auf einem Schulhof in der Lange Straße in Nagold kam es am Freitag gegen 21:30 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein 19-Jähriger geriet aus bislang ungeklärter Ursache in Streitigkeiten mit einer Personengruppe bestehend aus etwa 15 Personen. Die Situation geriet offenbar außer Kontrolle, so dass der 19-Jährige aus der Gruppe heraus von drei männlichen Personen geschlagen und getreten wurde. Zwei ihm zur Hilfe eilende 18- und 19-Jährige wurden im Bereich des Kopfes ebenfalls verletzt. Die unbekannte Gruppe entfernte sich im Anschluss von der Tatörtlichkeit. Die drei Geschädigten wurden aufgrund ihrer Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht und dort ambulant behandelt.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den unbekannten Tätern verlief leider ohne Erfolg. Bei einem der Tatverdächtigen soll es sich vermutlich um einen 17-Jährigen mit dem Namen Ali handeln. Weitere Informationen zu den Tatverdächtigen sind derzeit nicht bekannt.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Nagold gerne telefonisch, unter der Nummer 07452/93050, entgegen.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4456120 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de