Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Nachtrag zur Meldung vom ...

04.01.2020 - 00:11:42

Polizeipräsidium Karlsruhe / Nachtrag zur Meldung vom .... Nachtrag zur Meldung vom 03.01.2020, 09:10 Uhr "Nach Unfall Zettel mit falscher Telefonnummer hinterlassen"

Karlsruhe - Der Unfallverursacher, der am Donnerstag in einem Parkhaus in der Akademiestraße in Karlsruhe mit seinem Fzg. einen parkenden Mercedes streifte und eine falsche Telefonnummer am beschädigten Fzg. hinterließ, meldete den Vorfall am nächtsten Morgen bei der Polizei. Er wunderte sich darüber, warum sich der Geschädigte bislang noch nicht bei ihm gemeldet hatte. Es stellte sich heraus, dass sich in der von ihm hinterlassenen Telefonnummer ein Zahlendreher eingeschlichen hatte.

Maike Werz, Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 - 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4483409 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de