Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Nachtrag: Pforzheim - Mehrere ...

27.11.2019 - 18:21:40

Polizeipräsidium Karlsruhe / Nachtrag: Pforzheim - Mehrere .... Nachtrag: (PF) Pforzheim - Mehrere Autos in Brand gesetzt - Hoher Sachschaden verursacht - Erweiterter Zeugenaufruf

Pforzheim - Erneuter Zeugenaufruf: Wie bereits um 11:10 Uhr berichtet, kam es am Dienstagabend zu einer Brandlegung an mehreren Fahrzeugen in Pforzheim. Nun sucht die Polizei nach einem Spaziergänger, der gegen 23:00 Uhr in der Bonhoefferstraße seinen dunklen Hund ausgeführt hat und möglicherweise die Täter gesehen haben könnte. Der Spaziergänger sowie mögliche weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter 0721 666-5555 in Verbindung zu setzen.

Markus Beckert, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 - 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4452452 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de