Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Mühlacker / Illingen: Nach ...

18.12.2017 - 23:51:35

Polizeipräsidium Karlsruhe / Mühlacker/Illingen: Nach .... (PF) Mühlacker/Illingen: Nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Mühlacker - Schwere Verletzungen zog sich am Montagabend um 16.30 Uhr ein 24 Jahre alter BMW-Fahrer aus Wiernsheim bei einem Verkehrsunfall zu. Der Mann war auf der B 35 von Lienzingen kommend in Richtung Illinger Eck unterwegs. Vor der Bahnüberführung kollidierte er auf der Gegenfahrbahn frontal mit einem entgegenkommenden Lkw-Gespann. Ob es sich hierbei, wie anfangs angenommen, um einen versuchten Überholvorgang handelte, ist noch nicht sicher geklärt. Ein dem Lkw nachfolgender weiterer Lkw wurde durch den Unfall ebenfalls leicht beschädigt. Beide entgegenkommende Lkw-Fahrer kamen mit dem Schrecken davon. Die B 35 musste in beide Fahrtrichtungen bis kurz vor 20.00 Uhr voll gesperrt werden.

Der entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 25 000 Euro.

Ralf Schmidt, Führungs- und Lagezentrum

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!