Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Maulbronn - Keinen neuen ...

24.02.2017 - 16:21:40

Polizeipräsidium Karlsruhe / Maulbronn - Keinen neuen .... (Enzkreis) Maulbronn - Keinen neuen Hinweise nach Fund eines Sprengkörpers

Enzkreis - Wie bereits berichtet wurde am Dienstagvormittag ein zusammengebauter Sprengkörper auf dem Recyclinghof in Maulbronn aufgefunden. Die vom Polizeiposten in Maulbronn geführten Ermittlungen führten zu einem Entrümpler im Enzkreis. Dieser gab an eine Wohnung in Remchingen entrümpelt zu haben, dort aber keinen sprengstoffverdächtigen Gegenstand mitgenommen zu haben. Anschließend fuhr er zum Recyclinghof und lud dort ab. Während des Abladevorgangs hätten dort auch weitere 10 - 15 Personen Wertstoffe angeliefert. Da Anlieferer von Wertstoffen beim Recyclinghof üblicherweise nicht registriert werden, gestalten sich die weiteren Ermittlungen zur Herkunft des Sprengkörpers sehr schwierig.

Dieter Werner, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!