Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Marxzell - Bei Unfall ...

14.08.2019 - 18:01:43

Polizeipräsidium Karlsruhe / Marxzell - Bei Unfall .... (KA) Marxzell - Bei Unfall Rollerfahrer schwer verletzt

Marxzell - Mit schweren Verletzungen musste am Dienstagmittag nach einem Unfall ein 70 Jahre alter Rollerfahrer mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Ein 36 Jahre alter VW-Fahrer befuhr um 13.10 Uhr die Burbacher Straße von Schöllbronn kommend und beabsichtigte an der Kreuzung zur Moosalbtalstraße geradeaus in Richtung Burbach weiterzufahren. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des von rechts aus Völkersbach kommenden Rollerfahrers. Beim Zusammenstoß geriet der Roller unter die Frontpartie des Kleintransporters und wurde mehrere Meter bis zur gegenüberliegenden Einmündung geschoben. Der 70-Jährige kam auf der Fahrbahn schwer verletzt zum Liegen. Beide Fahrzeuge wurden mit einem Gesamtunfallschaden von rund 5.000 Euro abgeschleppt.

Frank Otruba, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de