Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Linkenheim-Hochstetten - 4.000 ...

24.06.2020 - 16:31:51

Polizeipräsidium Karlsruhe / Linkenheim-Hochstetten - 4.000 .... (KA) Linkenheim-Hochstetten - 4.000 Euro Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung

Karlsruhe - Zu einem Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen auf der Landesstraße 558, Abzweig zur Bundesstraße 36. Glücklicherweise blieben hierbei alle Beteiligten unverletzt.

Eine 53-jährige BMW-Fahrerin fuhr gegen 10:45 Uhr auf der Friedrichstaler Straße in Linkenheim in Richtung Friedrichstal. Im Einmündungsbereich zur B 36 wollte sie nach links in Richtung Karlsruhe abbiegen. Der 53-jährige Unfallverursacher kam währenddessen von der B 36 aus Richtung Graben-Neudorf, bog ebenfalls nach links ab um auf die Friedrichstaler Straße einzufahren und kollidierte hierbei mit der BMW-Fahrerin. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf zirka 4.000 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Presseportal

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4633416 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de