Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Korrektur zur Pressemeldung von ...

05.04.2018 - 20:21:20

Polizeipräsidium Karlsruhe / Korrektur zur Pressemeldung von .... Korrektur zur Pressemeldung von heute 15.00 Uhr "Karlsruhe - Lkw-Fahrer nach Unfall geflüchtet - Polizei sucht Zeugen"

Karlsruhe - Die Unfallzeit war nicht wie angegeben am Donnerstagmorgen kurz vor 11.00 Uhr, sondern bereits Mittwoch den 04.04.2018 um dieselbe Zeit. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!