Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Königsbach - Stein - ...

18.11.2019 - 17:01:36

Polizeipräsidium Karlsruhe / Königsbach - Stein - .... (Enzkreis) Königsbach - Stein - Auto überschlägt sich

Karlsruhe - (Enzkreis) Königsbach - Stein - Auto überschlägt sich

Glück im Unglück hatte ein 33-jahre alter Mazda-Fahrer, als er am Samstagnachmittag auf der Landesstraße 571, vermutlich aus Unachtsamkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und dabei leichte Verletzungen davon trug.

Der Unfallverursacher fuhr gegen 14:20 Uhr die L 571 aus Wössingen kommend in Richtung Königsbach. In einer Rechtskurve, kam er vermutlich aufgrund Unachtsamkeit mit seinem Mazda auf die Gegenfahrbahn. Durch das ruckartige gegenlenken auf regennasser Fahrbahn schleuderte das Fahrzeug nach rechts ins Bankett. In der Folge überschlägt sich der Mazda bis er letztendlich entgegen der Fahrtrichtung im Graben zum Stehen kam. Der Fahrer konnte sich selbständig aus seinem Fahrzeug befreien und wurde mit dem Rettungsdienst zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Durch die Freiwillige Feuerwehr Königsbach-Stein wurden ausgelaufene Betriebsstoffe von der Fahrbahn beseitigt. Die L 571 musste in der Zeit der Absicherung sowie der Bergung des Fahrzeuges kurzzeitig gesperrt werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden von ca. 4500 Euro.

Marion Kaiser, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de