Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Königsbach-Stein - ...

02.10.2019 - 18:21:30

Polizeipräsidium Karlsruhe / Königsbach-Stein - .... (Enzkreis) Königsbach-Stein - Unfall im Begegnungsverkehr

Enzkreis - Am Dienstagnachmittag kam es auf der Landesstraße L621 zwischen Stein und Eisingen zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro, Personen kamen aber zum Glück offenbar nicht zu Schaden.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befuhr die 18-jährige Fahrerin eines Audis gegen 15:40 Uhr die L621 von Stein kommend in Richtung Eisingen. Auf halber Strecke geriet die 18-Jährige aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte zunächst die dortigen Leitplanken und schleuderte im weiteren Verlauf nach links auf Gegenfahrbahn. Ein dort entgegenkommender, 23-jähriger Peugeotfahrer erkannte die Situation und wich dem Pkw aus. Hierdurch konnte ein Frontalzusammenstoß verhindert werden, so dass sich die beiden Fahrzeuge nur seitlich streiften. Anschließend geriet der Audi der 18-Jährigen wieder auf den Grünstreifen, prallte dort gegen einen Erdwall und kam an diesem letztlich auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen.

An den beiden beteiligten Fahrzeugen sowie an den Leitplanken entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt etwa 13.000 Euro. Verletzt wurde nach bisherigem Erkenntnisstand jedoch niemand.

Florian Herr, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de