Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Zwischen ...

31.01.2017 - 13:27:10

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Zwischen .... (KA) Karlsruhe - Zwischen Wolfartsweier und Umspannwerk: Unfallflucht - Polizei bittet sucht Rollerfahrer

Karlsruhe - Im Zusammenhang mit einer am Montagmorgen auf einem Wirtschaftsweg entlang der Bundesstraße 3 zwischen Wolfartsweier und Umspannwerk Oberwald begangenen Unfallflucht sucht die Polizei den Fahrer eines lila-blauen Motorrollers.

Der Unbekannte hatte gegen 07.50 Uhr beim Überholen einen 52 Jahre alten Radfahrer derart am Oberarm angerempelt, dass er zu Fall kam. Obwohl der Radler beim Sturz leichte Verletzungen erlitt, setzte der Verursacher die Fahrt in Richtung Fiduciastraße ohne anzuhalten fort.

Von dem Geflüchteten ist lediglich bekannt, dass er dunkel gekleidet war und einen schwarzen Helm trug. Am Heck seines Rollers war eine Tasche angebracht, durch die das Versicherungskennzeichen teilweise verdeckt war.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Durlach unter Telefon 49070 rund um die Uhr entgegen.

Fritz Bachholz, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!