Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Zeuge nach ...

12.10.2017 - 15:21:50

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Zeuge nach .... (KA)Karlsruhe - Zeuge nach Verkehrsunfallflucht in Griesbachstraße gesucht

Karlsruhe - Ein namentlich noch nicht bekannter Zeuge hat am Mittwoch in der Zeit zwischen 08.30 Uhr und 12.45 Uhr nach einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht einen Zettel mit dem Pkw-Kennzeichen der mutmaßlichen Verursacherin an dem geparkten unfallbeschädigten Auto hinterlassen. Leider war auf diesem Zettel keine Erreichbarkeit des Urhebers vermerkt, der hier ein wichtiger Augenzeuge des Geschehens gewesen sein könnte. Die in der Folge ermittelte mutmaßliche Verursacherin macht zu den Vorwürfen keine Angaben, weshalb das mit den Unfallermittlungen befasste Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt nunmehr den unbekannten Zeugen um Meldung unter Telefon 0721/967180 bittet.

Ralf Minet, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!