Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Verkehrsunfall ...

24.07.2020 - 15:27:25

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Verkehrsunfall .... (KA) Karlsruhe - Verkehrsunfall zwischen Sportwagen und Pedelec

Karlsruhe - Ein Sportwagen und ein Pedelec stießen am Donnerstagnachmittag in der Nordweststadt zusammen, wobei die 60 Jahre alte Zweiradfahrerin leichte Verletzungen davontrug.

Um 15.20 Uhr überholte der 46-jährige mutmaßliche Unfallverursacher beim Abbiegen von der Annweilerstraße in die Straße Im Husarenlager mit seinem Maserati ein vorausfahrendes Wohnmobil. Dabei übersah er die entgegenkommende Pedelecfahrerin, deren Sicht auf den nahenden Sportwagen ebenfalls durch das Wohnmobil versperrt war. Die 60-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in die rechte Fahrzeugseite des abbiegenden Maseratis. Durch den Unfall erlitt sie Prellungen und Schürfwunden und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. An Sportwagen und Pedelec entstanden Sachschäden von zusammen rund 5.500 Euro.

Kai Lampe, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4661391 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de