Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Unfallbeteiligte ...

15.11.2019 - 18:46:15

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Unfallbeteiligte .... (KA) Karlsruhe - Unfallbeteiligte flüchtet nach Zusammenstoß mit Kind - Zeugenaufruf

Karlsruhe - In der Karlsruher Nordweststadt ereignete sich am Freitagnachmittag gegen 15:10 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind auf seinem Fahrrad gegen den PKW einer bislang unbekannten Lenkerin fuhr und sich dabei leicht verletzte. Die Unfallbeteiligte entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle.

Der 14-jährige Junge fuhr nach ersten Erkenntnissen der Polizei mit seinem Fahrrad die Hertzstraße in Höhe der Sportanlagen des SG Siemens und wollte die Fahrbahn überqueren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der PKW-Fahrerin. Die Frau stieg aus und schrie den Jungen an. Anschließend setzte sie ihre Fahrt fort. Aufgrund des Unfalles kam es zu einer Verkehrsstockung in der Hertzstraße. Am Fahrrad des Jungen entstand ein Schaden von rund 300 Euro.

Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West unter der Nummer 0721 666-3611 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Markus Beckert, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 - 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de