Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Trickbetrüger ...

13.04.2018 - 12:56:37

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Trickbetrüger .... (KA) Karlsruhe - Trickbetrüger unterwegs - Polizei bittet um Hinweise und um Wachsamkeit

Karlsruhe - Unter einer Legende war am Mittwochnachmittag in Karlsruhe-Durlach in der Schinnrainstraße ein Trickbetrüger unterwegs, der Bargeld von mehreren tausend Euro erbeutete.

Nach ersten Erkenntnissen läutete kurz nach 15.00 Uhr eine männliche Person an der Wohnungstür einer älteren Dame und gab sich als Mitarbeiter der Stadtwerke Karlsruhe aus. Unter der Legende das in der kompletten Wasserversorgung Bakterien aufgefunden wurden und er dies überprüfen müsste, betrat der Mann die Wohnung. Die Seniorin wurde unter einem Vorwand in das Badezimmer für mehrere Minuten gelockt. In dieser Zeit muss vermutlich eine weitere Person die Wohnung betreten haben und suchte gezielt nach Bargeld. Kurz nachdem der angebliche Stadtwerke Mitarbeiter die Wohnung verlassen hatte, stellte die Rentnerin fest, dass ihr Bargeld aus einem Mäppchen, das sich in einem Schreibtisch befand, verschwunden war.

Der Beschreibung zufolge war der Mann von südländischer Erscheinung, etwa circa 30 Jahre alt und 175 groß, schlank, hatte schwarze kurze Haare und trug zur Tatzeit einen dunklen Blouson sowie eine dunkelgrau Hose. Der Unbekannte sprach hochdeutsch ohne Akzent.

Die Beamten des Polizeireviers Durlach schließen nicht aus, dass der Verdächtige noch an weitere Senioren herangetreten ist und bitten um deren Meldung. Ferner appellieren die Polizisten keine Fremde in die Wohnung zu lassen. In derartigen Fällen sollte zuvor immer eine Vertrauensperson oder die Polizei hinzugezogen werden.

Entsprechende Meldungen zur beschriebenen Person oder Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter 0721/49070 rund um die Uhr entgegen.

Mario Kaiser, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!