Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Polizei sucht ...

24.07.2020 - 19:57:35

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Polizei sucht .... (KA) Karlsruhe - Polizei sucht Täter nach exhibitionistischer Handlung

Karlsruhe - Nach einer exhibitionistischen Handlung gegenüber zwei Jugendlichen in der Nacht auf Freitag in der Waldstadt in Karlsruhe sucht die Polizei nach dem Täter.

Der unbekannte Mann hatte sich den Mädchen gegen 23.45 Uhr in der Nähe des Spielplatzes in der Wehlauer Straße gezeigt. Er sprach sie an und stand den beiden 16-Jährigen mit herunter gelassener Hose gegenüber. Die beiden Jugendlichen rannten daraufhin davon und verständigten die Polizei. Bei der anschließenden Fahndung konnte der Täter nicht mehr festgestellt werden.

Er wurde auf 40-50 Jahre alt geschätzt und war zirka 180 cm groß. Seine Haare waren dunkel und kurz geschnitten. Er trug einen Drei-Tage-Bart und hatte keine Brille. Auffällig war sein runder, aufgebläht wirkender Bauch. Bekleidet war er mit einer kurzen, dunklen Hose und einem beigen, ärmellosen T-Shirt. Der Täter sprach deutsch und murmelte bei der Aussprache. Er schwitzte stark und könnte alkoholisiert gewesen sein.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Karlsruhe unter Telefon 0721 666-5555.

Rückfragen bitte an:

Raphael Fiedler, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4661636 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de