Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Ohne Führerschein ...

23.06.2020 - 15:46:31

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Ohne Führerschein .... (KA) Karlsruhe - Ohne Führerschein mit Roller unterwegs und Unfall verursacht

Karlsruhe - Ohne im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein, war ein 38-Jahre alter Rollerfahrer am Montagabend unterwegs und verursachte dabei einen Verkehrsunfall.

Gegen 20.45 Uhr fuhr der Zweiradfahrer mit seinem Gefährt auf der Knielinger Reinmuthstraße. Im Kreuzungsbereich zur Herweghstraße übersah er den von rechts kommenden Mercedes zu spät und kollidierte mit diesem. Der Rollerfahrer stürzte durch den Aufprall zu Boden und wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeireviers Karlsruhe-West fest, dass der 38-Jährige nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war. Der beim Unfall entstandene Sachschaden wird auf zirka 1.500 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4632166 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de