Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Mindestens 15 ...

18.11.2019 - 15:51:41

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Mindestens 15 .... (KA) Karlsruhe - Mindestens 15 Außenspiegel von Fahrzeugen abgetreten - Polizei bittet um Hinweise

Karlsruhe - Zwei bislang unbekannte Täter haben am frühen Samstagmorgen in der Karlsruher Südweststadt mindestens 15 Außenspiegel abgeschlagen oder abgetreten. Zur Klärung der Taten bittet das Polizeirevier Karlsruhe Südweststadt um Zeugenmeldungen, die unter der Telefonnummer 0721/666 3411 entgegengenommen werden.

Nach bisherigem Kenntnisstand ist davon auszugehen, dass das Duo zwischen 05:20 Uhr und 05:35 Uhr in der Brauerstraße, Höhe Putlitzerstraße mit ihrem Vorhaben begonnen haben. Bis zur Roonstraße ging ihre Tour als sie von einem Zeugen beobachtet und angesprochen wurden. Die Täter ergriffen daraufhin schlagartig die Flucht in Richtung Hirschstraße. Bei den Tätern handelt es sich um ca. 20 Jahre alte Männer, ca. 20 Jahre alt, 180cm -185 cm groß und hatten eine sportliche Figur. Einer trug eine weiße Basecap sowie eine helle Jeans. Der zweite flüchtige war dunkel gekleidet.

Der angerichtete Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de