Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Mann vor ...

10.10.2019 - 13:21:27

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Mann vor .... (KA) Karlsruhe - Mann vor Gaststätte mit Stock angegriffen - Zeugenaufruf

Karlsruhe - Die Polizei sucht nach einer gefährlichen Körperverletzung vor einer Gaststätte am Zirkel in der Nacht auf Donnerstag nach Zeugen.

Aus bislang unbekanntem Grund gerieten ein 53-jährige Gast und ein Unbekannter gegen 04:50 Uhr vor dem Bistro in Streit. Schließlich schlug der Täter mehrfach mit einem ca. 60cm langen Holzstock auf den Geschädigten ein und fügte ihm durch einen Schlag gegen den Kopf eine stark blutende Platzwunde zu. Während der 53-Jährige seine Verletzung vor Ort zu versorgen versuchte, flüchtete der Unbekannte auf dem Zirkel in Richtung Europaplatz. Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen der Polizei verliefen ohne Erfolg. Der verletzte 53-Jährige wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zum Täter ist folgende Personenbeschreibung bekannt: männlich, ca. 50 Jahre, ca. 170cm, graue kurze Haare, Schnauzbart, bekleidet mit einer Blue Jeans, einem Hemd, einem Pullover und einer schwarzen Jacke.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter der Telefonnummer 0721/666-3311 in Verbindung zu setzen.

Larissa Großmann, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de