Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe- Keller in ...

14.08.2019 - 15:11:30

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe- Keller in .... (KA) Karlsruhe- Keller in Mehrfamilienhäusern aufgebrochen

Karlsruhe - Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in mehrere Kellerabteile von Mehrfamilienhäusern in der Karlsruher Leopoldstraße eingebrochen.

Die Täter verschafften sich in der Zeit zwischen Samstag- und Dienstagabend durch die unverschlossenen Hauseingangstüren Zutritt zu denGebäuden und hebelten die Holztüren zu den Kellerabteilen auf. Ob etwas entwendet wurde, ist derzeit noch nicht bekannt, da noch nicht alle Hausbewohner angetroffen werden konnten. Zumindest in einem Abteil öffneten die Diebe Kisten und Dosen und durchsuchten den Raum. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz, Tel: 0721 666 3311, erbeten.

Hinweis der Polizei:

Anwohner werden gebeten, verdächtige Wahrnehmungen umgehend der Polizei zu melden und Einbrüche - auch bei geringem oder keinem Schaden - zur Anzeige zu bringen.

Verschließen Sie Ihre Hauseingangstüren

Achten Sie auf Fremde in Ihrem Haus.

Larissa Großmann, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de