Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Einbrecher lösen ...

12.02.2018 - 11:51:40

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Einbrecher lösen .... (KA)Karlsruhe - Einbrecher lösen Alarmanlage aus und flüchten

Karlsruhe - Wohl durch die ausgelöste Alarmanlage abgeschreckt sahen unbekannte Täter in der Nacht zum Rosenmontag von weiteren Einbruchsversuchen an einem in der Tiengener Straße gelegenen Supermarkt ab.

Als der Alarm gegen 01.10 Uhr auslöste, eilten insgesamt sieben Streifenwagenbesatzungen vor Ort und fahndeten nach möglichen Einbrechern. Tatverdächtige konnte indes nicht festgenommen werden. Wie festzustellen war, wollte man mit einem Vorschlaghammer an der rückwärtigen Gebäudeseite ein Bürofenster einschlagen. Auch durch das Entfernen von Dachziegeln hatte man auf anderem Wege versucht, in die Räume zu gelangen, bis schließlich der Alarm auslöste. Der angerichtete Sachschaden liegt bei etwa 1.500 Euro.

Ralf Minet, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!