Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Auseinandersetzung ...

04.12.2019 - 16:36:46

Polizeipräsidium Karlsruhe / Karlsruhe - Auseinandersetzung .... (KA) Karlsruhe - Auseinandersetzung zwischen Pärchen endet im Polizeigewahrsam

Karlsruhe - Am späten Dienstagabend kam es in Karlsruhe in der Straßenbahnlinie 4 zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Pärchen. Für den alkoholisierten Mann endete diese im polizeilichen Gewahrsam.

Kurz vor Mitternacht fuhren die Beiden gemeinsam mit der S4 im Bereich der Ebertstraße, als der stark alkoholisierte 26-Jährige zunächst mit Fäusten und anschließend mit Tritten auf seine Partnerin einwirkte. Couragierte Zeugen eilten der 21-Jährigen zu Hilfe und konnten den Partner bis zum Eintreffen der Polizisten festhalten. Aufgrund der fortbestehenden Aggressivität des Mannes musste er in der Folge in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung gegen ihn eingeleitet. Die Frau wurde leicht verletzt.

Markus Beckert, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 - 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4458780 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de