Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Haiterbach - Riskantes ...

10.10.2017 - 17:36:31

Polizeipräsidium Karlsruhe / Haiterbach - Riskantes .... (CW) Haiterbach - Riskantes Überholmanöver - Polizei sucht Zeugen

Calw - Am Montagabend kam es auf der Landesstraße L354 bei Haiterbach zu einem riskanten Überholmanöver durch den Fahrer eines Audis. Die Polizei sucht hierzu noch Zeugen sowie den Fahrer eines entgegenkommenden Fahrzeugs.

Nach den bisherigen Erkenntnissen des Polizeireviers Nagold befuhr ein 43-jähriger Pkw-Lenker mit seinem Alfa Romeo die L354 von Haiterbach kommend in Richtung Unterschwandorf. Den Angaben des 43-Jährigen zufolge wurde er auf Höhe des Ortsausgangsschildes trotz eines entgegenkommenden Fahrzeugs von einem Audi A6 überholt. Das entgegenkommende Auto musste ebenso wie der 43-Jährige stark abbremsen, um einen Unfall mit dem Audi zu vermeiden. Dessen ungeachtet setzte der Audi seine Fahrt aber ungehindert fort.

Die Beamten des Polizeireviers Nagold bitten nun Zeugen des Vorfalls, insbesondere aber den Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs, sich unter 07452/930-50 zu melden.

Florian Herr, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!