Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Forst - Fahrer eines Lkw ...

26.06.2020 - 13:27:10

Polizeipräsidium Karlsruhe / Forst - Fahrer eines Lkw .... (KA) Forst - Fahrer eines Lkw verursacht Unfall unter der Beeinflussung von Alkohol und landet in Polizeigewahrsam

Karlsruhe - Am Donnerstag gegen 21:30 Uhr stellte ein 60-jähriger Sattelzugfahrer nahe der A5 bei Forst fest, dass der links neben ihm befindliche 43-jährige Sattelzugfahrer rückwärts gegen seinen Anhänger gefahren war. Beide Fahrzeuge befanden sich ursprünglich in einem geparkten Zustand. Der 43-Jährige hat offenbar plötzlich den Motor angemacht und fuhr wenige Meter rückwärts, so dass es zu einem leichten Zusammenstoß kam. Es entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Der 60-Jährige Geschädigte informierte die Polizei, welche vor Ort kam. Der Unfallverursacher befand sich schlafend auf dem Fahrersitz, während der Motor des Fahrzeuges noch immer am Laufen war. Da der Fahrer offenbar unter dem Einfluss von Alkohol stand, war er nicht in der Lage die Fahrertür zu öffnen. Ein im Anschluss durchgeführter Alkoholtest ergab einen Promillewert von etwa 2,5. Zum Eigenschutz wurde der Mann in Polizeigewahrsam genommen.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666 1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4635289 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de