Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Ettlingen - Alkoholisierter ...

16.01.2020 - 16:56:47

Polizeipräsidium Karlsruhe / Ettlingen - Alkoholisierter .... (KA) Ettlingen - Alkoholisierter Lkw-Fahrer verursachte Unfall

Karlsruhe - Ein erheblich alkoholisierter 44-jähriger Lkw-Fahrer verursachte am Mittwochmittag auf der Bundesstraße 3 einen Verkehrsunfall. Der 44-Jährige war zunächst auf der Autobahn BAB 5 in Richtung Norden unterwegs und fuhr gegen 12.00 Uhr an der Anschlussstelle Karlsruhe-Süd von der Autobahn. Hinter seinem Sattelzug fuhr ein weiterer Sattelzug von der Autobahn, der von einem 58-Jährigen gelenkt wurde. An der Ampelanlage mussten beide Schwerfahrzeuge warten. Hierbei stand das Fahrzeug des 44-Jährigen auf dem linken und das Fahrzeug des 58-Jährigen auf dem rechten Linksabbiegerfahrstreifen. Nachdem beide Fahrzeuge losgefahren waren, wechselte der 44-Jährige den Fahrstreifen und streifte den Sattelzug des 58-Jährigen. Hierbei entstand ein Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten die Alkoholbeeinflussung fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,4 Promille. Nach einer Blutentnahme wurde der Führerschein des Mannes einbehalten.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4494152 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de