Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Eggenstein / Linkenheim- Fahrer ...

11.11.2019 - 14:41:48

Polizeipräsidium Karlsruhe / Eggenstein/Linkenheim- Fahrer .... (KA) Eggenstein/Linkenheim- Fahrer von silbernem Mercedes gefährdet Verkehr Zeugen gesucht

Eggenstein/Linkenheim - Der Fahrer eines silbernen Mercedes Kombi mit KO-Kurzzeitkennzeichen war am Freitagnachmittag mit hoher Geschwindigkeit unterwegs und hat dabei auch Straßenverkehrsgefährdungen begangen. Gegen 16 Uhr fiel er einer Streife des Polizeireviers Karlsruhe Waldstadt auf der alten Bundesstraße 36 zwischen Leopoldshafen und Linkenheim auf. Trotz Überholverbot und einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 km/h überholte der Fahrer zügig drei bis vier Fahrzeuge. Der entgegenkommende Lenker des Streifenwagens konnte einen Zusammenprall nur aufgrund einer sofort eingeleiteten Bremsung gerade noch verhindern. Natürlich nahmen die Polizisten sofort die Verfolgung auf, doch die offensichtlich hohe Geschwindigkeit des Flüchtenden machte die Fahndung nach dem Fahrzeug zunächst zunichte. Allerdings konnte ein Beamter des Polizeipostens Hardt, der von dem Mercedes-Fahrer ebenfalls sehr flott überholt wurde, ermitteln, dass dieser in ein Wohngebiet abbog. Der Mercedes konnte in der Folge in Linkenheim-Hochstetten im Bereich der Nelkenstraße geparkt festgestellt werden. Von dem Fahrer fehlte jedoch jede Spur. Zeugen, die von dem Fahrzeuglenker gefährdet wurden oder Hinweise auf den Fahrer geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe Waldstadt, Telefon 0721 967180, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de