Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Bruchsal- Mit Radfahrerin ...

04.11.2019 - 16:46:23

Polizeipräsidium Karlsruhe / Bruchsal- Mit Radfahrerin .... (KA) Bruchsal- Mit Radfahrerin zusammengeprallt und weitergefahren- Zeugen gesucht

Bruchsal - Die bislang unbekannte Fahrerin eines weißen Autos hat am Montagmorgen eine Radfahrerin übersehen und ist nach dem Unfall weiter gefahren. Die 61-jährige Radfahrerin war, ihren Angaben zufolge, um 9.10 Uhr auf dem gemeinsamen Geh- und Radweg der Werner-von Siemens-Straße in Richtung Siemenskreisel unterwegs. An der Einmündung zum Alten Güterbahnhof fuhr sie auf dem Fahrradschutzstreifen weiter. Die Autofahrerin bog am Siemenskreisel nach rechts in den "Alten Güterbahnhof" ab. Dabei übersah sie die rechts neben ihr fahrende Radfahrerin. Bei der Berührung der beiden Verkehrsteilnehmer stürzte die Radlerin und verletzte sich schwer. Ob die Pkw-Fahrerin den Unfall bemerkte, ist unklar, sie fuhr jedenfalls weiter. Zeugenhinweise werden an die Verkehrspolizei Karlsruhe, Telefon 0721 944840, erbeten.

Sabine Doll, Pressestelle

OTS: Polizeipräsidium Karlsruhe newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110972 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110972.rss2

Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de