Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Karlsruhe / Bad Schönborn - Kontrolle von ...

25.06.2020 - 18:36:43

Polizeipräsidium Karlsruhe / Bad Schönborn - Kontrolle von .... (KA) Bad Schönborn - Kontrolle von Lastkraftwagen führt zu Untersagung der Weiterfahrt

Bad Schönborn - Bei einer neuerlichen Kontrolle des Durchfahrtsverbots für Lastkraftwagen auf der Bundesstraße 3 bei Bad Schönborn-Langenbrücken wurden sechs von sieben überprüften Lkw beanstandet. Einer Sattelzugmaschine musste aufgrund von gefährdenden Ladungsverstößen die Weiterfahrt untersagt werden.

Die Beamten des Polizeireviers Bad Schönborn und der Verkehrspolizeiinspektion Karlsruhe führten die Kontrollmaßnahmen in der Zeit von 08.00 Uhr bis 13.30 Uhr durch. Nur einer der sieben der Kontrollstelle zugeführten Lastkraftwagen konnte ohne Ahndung die Reise fortsetzen. Die übrigen sechs wiesen teils erhebliche Mängel auf.

Fünf Fahrer hatten gegen das bestehende Durchfahrtsverbot verstoßen. Insgesamt wurden neun Missachtungen gegen die Lenk- und Ruhezeit zur Anzeige gebracht werden. Darüber hinaus gab es Ahndungen wegen der Ladungssicherheit und einer Überladung. Dem Fahrer einer Sattelzugmaschine mit Auflieger, der mit einem Bagger und Zubehör beladen war, musste gar die Weiterfahrt komplett untersagt werden. Es waren gravierende Verstöße gegen die Ladungssicherung festgestellt worden. Die tonnenschwere Ladung war lediglich mit verschlissenen Zurrgurten gesichert und stellte eine nicht hinnehmbare Gefährdung für Verkehrsteilnehmer dar.

Rückfragen bitte an:

Raphael Fiedler, Pressestelle Polizeipräsidium Karlsruhe Telefon: 0721 666-1111 E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110972/4634734 Polizeipräsidium Karlsruhe

@ presseportal.de