Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 11.08.2017 mit ...

11.08.2017 - 15:21:37

Polizeipräsidium Heilbronn / PRESSEMITTEILUNG vom 11.08.2017 mit .... PRESSEMITTEILUNG vom 11.08.2017 mit einem weiteren Bericht aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn - Mosbach: Betäubungsmittel aufgefunden Unerlaubte Betäubungsmittel fanden Beamte des Polizeireviers Mosbach am Mittwoch bei der Überprüfung eines 23-Jährigen auf, weshalb nun gegen diesen ermittelt wird. Gegen 18 Uhr fiel der junge Mann am Bahnhof in Neckarelz einer Streife auf, woraufhin er kontrolliert wurde. Bei genauerem Hinschauen fanden die Polizisten etwas Amphetamin und auch Marihuana auf. In einem Rucksack, der neben dem 23-Jährigen stand, fanden die Ordnungshüter weiteres Marihuana sowie einen dreistelligen Bargeldbetrag auf, bei dem es sich mutmaßlich um Dealergeld handeln könnte, auf. Die Drogen sowie das Geld behielten die Polizeibeamten ein. Der Tatverdächtige muss nun mit einer Anzeige rechnen.

OTS: Polizeipräsidium Heilbronn newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110971 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110971.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-10 13 E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!