Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des ...

24.07.2020 - 15:32:18

Polizeipräsidium Heilbronn / Pressemitteilung des .... Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 24.07.2020 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn - Buchen: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Eine unbekannte Person hat mit ihrem Fahrzeug am Donnerstagmorgen in Buchen einen geparkten Audi beschädigt. Der A1 war zwischen 7.15 Uhr und 10.30 Uhr auf einem Parkplatz in der St-Rochus-Straße abgestellt. Vermutlich beim Ausparken beschädigte die unbekannte Person mit ihrem Fahrzeug das Auto der 31-Jährigen und verursachte einen Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Zeugen, die den Unfall gesehen haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Buchen, Telefonnummer 06281 9040, zu melden.

Neckarzimmern: Dachkandel beschädigt - Zeugen gesucht

Vermutlich hat ein LKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug hat in Neckarzimmern die Dach- und die Regenrinnen des Hauses eines 83-Jährigen beschädigt. Der Unfallverursacher ist von der Unfallstelle in der Herrengasse davongefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wann sich der Unfall ereignet hat, kann nicht genau gesagt werden, möglicherweise ist ein LKW mit DB Schenker-Aufdruck am Dienstag beim Rangieren gegen das Haus gefahren. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten, oder Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefonnummer 06261 8090, zu melden.

Mosbach: Fahrzeugfront abmontiert und geklaut

Auf dem Firmengelände eines Autohändlers in Mosbach-Neckarelz haben Unbekannte zwischen Montag und Mittwoch die Fahrzeugfront an einem schwarzen VW Bus abmontiert und gestohlen. Vermutlich transportierten die Täter die Autoteile mit einem Fahrzeug von dem Gelände in der Mosbacher Straße. Die Diebe entwendeten die Motorhaube, den Stoßfänger, die Scheinwerfer und den kompletten Kühler. Zeugen, die die Tat oder etwas Verdächtiges beobachten konnten, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mosbach, Telefonnummer 06261 8090, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: 07131 104-1013 E-Mail: heilbronn.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110971/4661398 Polizeipräsidium Heilbronn

@ presseportal.de